Erzgebirge sucht schönste Anlage

Zschopau.

Der Wettbewerb um die schönste Kleingartenanlage im Erzgebirgskreis geht 2020 in eine neue Runde. Ausgelobt wird er von Landrat Frank Vogel (CDU) gemeinsam mit den Kleingartenverbänden des Erzgebirges. Der Wettbewerb 2020 steht unter dem Motto: "Kleingärten, ein Frühstücksbüfett für Insekten", so André Beuthner, Pressesprecher im Landratsamt. Ideenreichtum für Parzellen und Gemeinschaftseinrichtungen zu diesem Thema seien gefragt. Wichtig sind dabei Aspekte wie Insektenfreundlichkeit, Artenvielfalt und Nachhaltigkeit. Ab sofort können Bewerbungen eingereicht werden. Das ist bis 30. Juni möglich. Angenommen werden die Bewerbungen von den Verbänden und vom Landratsamt. Es winken Preise von 1000, 1500 und 2000 Euro. (bz)www.erzgebirgskreis.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...