Feuerwehr - Funkenflug setzt Holzstapel in Brand

Borstendorf.

Feuerwehr und Polizei sind am Sonnabend gegen 4.45 Uhr in die Eppendorfer Straße in Borstendorf zu einem vermeintlichen Wohnhausbrand gerufen worden. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein am Einfamilienhaus angrenzender Holzstapel brannte. Flammen und Ruß hatten das Gebäude beschädigt. Ursache des Brandes war eine nicht ordnungsgemäß gelöschte Feuerschale. Daraus kam es zum Funkenflug, wodurch sich das aufgeschichtete Holz entzündete. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Zwei Anwohner erlitten leichte Verletzungen. bz

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...