Fleischerei-Chef Richter: Der knallharte Genussmensch

Dieter Richter kreist seit fast zehn Jahren als Adler über dem Unternehmen, setzt ab und an nur zum Sinkflug an, um sich über die Lage der Firma und die laufenden Projekte zu informieren. Das Bild des kreisenden Adlers hat er selbst geprägt. Tatsächlich steht er mit seinen Söhnen Marco und Dennis mit 74 noch gemeinsam an der Spitze der Firma Richter Erzgebirge.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    3
    Juri
    27.11.2018

    Na dann tun Sie es doch einfach mal "Deluxe". Da hat heute niemand mehr etwas dagegen. Und bei der aktuellen Arbeitsmarktsituation wird es von den 800 Mitarbeitenden nur noch wenige "Angsthasen" geben.

  • 4
    4
    Deluxe
    27.11.2018

    Wenn ich solche Lobeshymnen lese, kommt mir unweigerlich der Gedanke, zuerst mal mit den Mitarbeitern zu sprechen. Und zwar so, daß die auch ihre wirkliche Meinung sagen. Also ohne Angst vor Konsequenzen.

    Wenn die Lobeshymne hinterher immer noch gesungen werden kann, dann stimme ich gern mit ein.

  • 9
    1
    Juri
    27.11.2018

    Ein Segen, dass es solche Richter`s (noch) gibt.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...