Flöha bindet sich an Stromversorger

Flöha.

Energieversorger Envia M und die Stadt Flöha haben einen neuen Stromkonzessionsvertrag abgeschlossen. Dieser tritt am 1. Januar 2023 in Kraft und endet nach 20 Jahren zum 31. Dezember 2042. Ausgenommen sind die Ortsteile Falkenau und Hetzdorf, da hier bereits ein Konzessionsvertrag bis 2030 besteht. Der Stromkonzessionsvertrag gibt dem Energiedienstleister die Erlaubnis zur Nutzung der öffentlichen Wege und Straßen in der Kommune, um Stromleitungen zu verlegen und zu betreiben. Als Gegenleistung erhält die Kommune jährlich eine Konzessionsabgabe. In der Stadt Flöha versorgt Envia M insgesamt eine Fläche von rund 28 Quadratkilometern mit Strom. Der neu abgeschlossene Konzessionsvertrag umfasst 10.967 versorgte Einwohner. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...