Flöha feiert morgen doppelt

Das Straßenfest in der Rudolf-Breitscheid-Straße und das Sommerfest der Gartensparte "Am Flöhastrand" fallen dieses Jahr auf denselben Tag. Die Veranstalter machen das Beste draus - und rücken zusammen.

Flöha.

Die beiden Plakate hängen vereint an der Brücke zur Alten Baumwolle Flöha und verkünden jeweils, dass in der Großen Kreisstadt gefeiert wird. Dagegen ist nichts einzuwenden, doch die darauf genannten Termine sind identisch. Sowohl das 16. Straßenfest des Gewerbe- und Festvereins Flöha auf der Rudolf-Breitscheid-Straße, als auch die Party "90 Jahre Kleingartenverein "Am Flöhastrand" beginnen morgen, 14 Uhr.

Die Epizentren der Veranstaltungen liegen schätzungsweise 500 Meter Luftlinie auseinander. Wenn auf der Rudolf-Breitscheid-Straße in Flöha Linsensuppe gekocht, Getränke unterschiedlicher Art in Gläser gefüllt werden und Musik von einer Bühne schallt, dann werden auf dem Sparten-Areal der Sauensäger Holzklötze in Figuren verwandelt, Kinder werden auf der Hüpfburg toben und die Erwachsenen an der Fischräucherei anstehen, um diverse Leckerbissen zu erwerben.

Doch diese sicherlich nicht optimale Termin-Konstellation sorgt nicht für Ärger, vielmehr für ein vernünftiges Miteinander. Als die Tatsache bekannt wurde, dass sich beide Termine doppeln, machten die Veranstalter aus dieser scheinbaren Not eine Tugend. "Wir haben uns an einen Tisch gesetzt, beraten und dabei entschieden, nicht in Konkurrenz miteinander zu treten. Vielmehr wollen wir unsere beiden Feste verbinden. Schließlich liegt die Gartensparte nur einen Steinwurf von unserer Straßenparty entfernt", sagt Manuel Grießbach, der seit Ende 2017 Vorsitzender des Gewerbevereins ist.

Befand sich die Straßenfestmeile früher gewöhnlich zwischen den Einmündungen Pufendorf- und Bahnhofstraße, wird die Partyzone in diesem Jahr einfach bis zur Gaststätte "Am Rosenheim" verlängert. Das Pendeln zwischen beiden Festen sei ausdrücklich erwünscht. Unabhängig davon ertönt morgen, 14 Uhr auf der Bühne an der Rudolf-Breitscheid-Straße der symbolische Startschuss. Die Steppkes der Kita "Spielhaus Groß und Klein" werden ebenso auftreten wie die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Flöha-Plaue.

In diesem Jahr wird es auch wieder eine Tombola mit vielen Preisen geben. Die Auslosung dazu findet 18Uhr auf der Bühne statt. Anschließend muss aber niemand mit dem Sandmann nach Hause gehen, sondern kann danach im Festzelt vor der Gaststätte "Rosenheim" tanzen. Dort greifen ab 20 Uhr Die Wezelbacher in die Saiten und Tasten. "Wir haben auf unsere traditionelle Abendveranstaltung bewusst verzichtet, damit das Festzelt an der Kleingartensparte richtig voll wird", sagt Grießbach.

Unabhängig davon hält der Gewerbe- und Festverein Flöha bei der Gestaltung des Programms an einigen gewohnten Dingen fest, hat aber auch etwas an den Stellschrauben gedreht. "Wir haben in unserem Verein, der aktuell knapp 30 Mitglieder zählt und der ausschließlich ehrenamtlich arbeitet, entschieden, zu unseren Wurzeln zurückzukehren und ein Fest für Flöha und seine Bürger zu veranstalten", sagt der Vereinschef. Deshalb habe sich der Veranstalter entschlossen, dieses Jahr jegliche politische Präsenz vom Fest auszuschließen. "Das Straßenfest soll an das Hochwasser und seine zahllosen Helfer von 2002 erinnern und Freude verbreiten. Es soll nicht als parteipolitisches Instrument verkannt und benutzt werden", macht Grießbach klar, warum diese Entscheidung getroffen wurde.

Zwei Feste an einem tag Das 16. Straßenfest des Gewerbe- und Festvereins in Flöha findet morgen von 14 bis 19Uhr in der Rudolf-Breitscheid-Straße statt. "90 Jahre Kleingartensparte ,Am Flöhastrand' Flöha" werden ebenfalls morgen ab 14 Uhr gefeiert, und zwar an der Gaststätte "Rosenheim". es gibt ein Kinder und Familienfest, ab 20 Uhr Tanz mit der Formation Die Wezelbacher, Sonntag, 19. August, Frühschoppen mit den Flöhas Blasmusikanten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...