Flöha: Trickdieb im Supermarkt unterwegs

Flöha. Eine 67-Jährige ist am Donnerstagnachmittag in Flöha Opfer eines sogenannten Wechselgeld-Trickdiebes geworden. Der Vorfall ereignete sich in einem Supermarkt an der Augustusburger Straße, teilte die Polizei mit. Der Unbekannte fragte die Seniorin, ob sie ihm zwei Euro wechseln könnte. Als sie ihr Portmonee öffnete, bedrängte er sie und entwendete unbemerkt zwei Geldscheine im Gesamtwert von einhundert Euro. Erst an der Kasse bemerkte die Frau den Trickdiebstahl. 

Die Rentnerin schätzt den Täter auf 40 Jahre. Er soll dunkle Haare und gebrochen Deutsch gesprochen haben. Zur Tatzeit trug er eine olivgrüne Jacke. (fp)
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...