Gartenlauben aufgebrochen

Niederwiesa.

Unbekannte haben in der Zeit vom 6. Juli, 20.30 Uhr, bis zum 7. Juli, 8.30 Uhr, in Niederwiesa vier Gartenlauben aufgebrochen. Darüber hat die Polizei am Mittwoch informiert. Den Angaben zufolge ereigneten sich die Einbrüche in einer Kleingartenanlage am Jagdweg. Die Täter hebelten mehrere Türen auf, schlugen Scheiben ein und entwendeten einen Mopedanhänger sowie einen Spannungsumwandler im Wert von etwa 2000 Euro. Möglicherweise wurden sie gestört. Denn mehrere Werkzeugkisten und Baugeräte seien bereitgestellt, jedoch nicht mitgenommen worden. Der Sachschaden an den Lauben beträgt etwa 1000 Euro. (mick)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.