Gemeinde beauftragt Bachsanierungen

Schellenberg/Marbach.

Nach bautechnischer Prüfung durch das Planungsbüro Hans-Peter Kröher hat die Gemeindeverwaltung Leubsdorf festgestellt: In einigen Abschnitten der Dorfbäche in den Orteilsteilen Schellenberg und Marbach müssen die Mauern und Gewässersohlen dringend saniert werden. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde dafür der Auftrag vergeben. Demnach wird die Firma Schmidt-Bau GmbH aus Augustusburg die Arbeiten für rund 36.000 Euro übernehmen. "Damit liegen wir weitgehend im Rahmen der Kostenschätzung. Die Finanzierung erfolgt fast ausschließlich über Fördermittel des Freistaates Sachsen. Wann der Baustart erfolgt, ist noch offen", sagte Leubsdorfs Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU). Ursprünglich hatte die Verwaltung drei Unternehmen zur Abgabe eines entsprechenden Angebots aufgefordert. Während ein Betrieb keine Unterlagen einreichte, lag ein weiterer Bieter mit seiner Kalkulation fast doppelt so hoch, wie die Firma Schmidt-Bau. (kbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.