Gender-Fragen auf der Tagesordnung

Mittweida.

Fragen zum Thema "Gender Mainstreaming in Sachsen und Mittelsachsen" soll eine Veranstaltung der Volkshochschule Mittelsachsen und des Genderkompetenzzentrums am 15. September, 18.30 Uhr, beim Verein Müllerhof, Auensteig 37, in Mittweida klären. Karin Luttmann vom Kompetenzzentrum und Annett Schrenk, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, geben eine Einführung. (mick)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.