Grundstein in Flöha gelegt

Fürs Lehrschwimm- und Therapiebecken der Dr.-Lothar-Kreyssig-Schule ist am Freitag in Flöha der Grundstein gelegt worden. Es soll im Sommer übergeben werden. "Ich gehe davon aus, dass wir kommende Woche den Beton einbauen können", so Polier Frieder Heinrich (Foto oben, rechts mit Landrat Matthais Damm). Baukosten: 3,6 Millionen Euro. "Im Schwimmbecken werden wir unseren turnusmäßigen Unterricht durchführen. Das Therapiebecken nutzen wir für Schüler, die besondere Unterstützung benötigen", sagte Schulleiter Hans Fischer. Die Bildungseinrichtung ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung. Dort lernen 50 Kinder und Jugendliche. Viele von ihnen nahmen an der Feier teil. Eine Gruppe sang einen Titel von Santiano. "Santiano ist eine Band, in deren Texten viel von den Sehnsüchten und dem Leben der Seefahrer die Rede ist. Und wir haben diese Sehnsucht nach dem großen Wasser", sagte Fischer. Auch die Schüler der Förderschule Frankenberg sollen dort unterrichtet werden. (kbe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.