Hauptstraße in Leubsdorf vorübergehend wieder befahrbar

Seit diesen Wochenende ist die Ortsdurchfahrt wieder offen - vorerst. Im neuen Jahr sollen die Bauarbeiten allerdings weitergehen.

Leubsdorf.

Kraftfahrer können vorerst aufatmen. Seit diesem Wochenende ist die Ortsdurchfahrt von Leubsdorf vorübergehend wieder befahrbar. Somit entfallen wenigstens für eine bestimmte Zeit die zusätzlichen Umleitungskilometer. Bis voraussichtlich Anfang März 2021 herrscht auf der Baustelle Winterruhe. Zuletzt waren die Mitarbeiter des bauausführenden Betriebs noch damit beschäftigt, Teile des Abwasserkanals zu erneuern. Anschließend wurde die Fahrbahn provisorisch mit einer Asphaltmischung versehen, um die Befahrbarkeit zu gewährleisten. Allerdings ist zeitgleich der Querweg, der von vielen als Ausweichstrecke genutzt wurde, jetzt für sämtlichen Fahrzeugverkehr gesperrt. "Wir haben die entsprechenden Straßenschilder angebracht, die alle Verkehrsteilnehmer auf die bestehende Regelung aufmerksam machen", sagte Leubsdorfs Bürgermeister Dirk Fröhlich. (kbe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.