Havarie - Badesaison beginnt später als geplant

Erdmannsdorf.

Der Startsprung in die neue Badesaison muss in Erdmannsdorf um eine Woche verschoben werden. Wegen einer Havarie können die Betreiber nicht wie avisiert mit dem Schwimmbetrieb zum Pfingstsonnabend starten. "Nach acht Jahren Dienst ist überraschend eine Pumpe ausgefallen, die unser Sozialgebäude, in dem Duschen und Toiletten sowie Imbisseinrichtung untergebracht sind, mit Wasser versorgt", erklärt Hans-Jürgen Böhm vom Badverein. "Die Lieferung des neuen Teiles und der Einbau sind veranlasst." Indes müssen Gäste nicht auf einen Besuch der Einrichtung verzichten. "Die Volleyballanlage ist bestens präpariert, Sonnenhungrige finden auf den Wiesen ausreichend Platz und unsere Strandbar ist eingerichtet." Am Pfingstsonntag und -montag hat das Freibad von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Im Nass sollen Wasserratten nun ab 25. Mai Erfrischung finden. (hy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...