Insect Lounge - Von Grillen und vom Backen

Oederan.

Das Insect Lounge Festival auf der Waldbühne in Börnichen startet. Heute und morgen treten Bands und Musiker auf - und hinter den Kulissen schlüpfen Helfer in neue Rollen. So wie Fabian Bäurich. Der 23-Jährige arbeitet im normalen Leben als Elektroniker, während des Festivals aber wird er zum Crêpe-Bäcker. "Ich stamme aus Eulendorf und habe mich vor drei Jahren nach guten Musikfestivals in der näheren Umgebung umgesehen", erzählt Bäurich. "Da habe ich das Insect Lounge entdeckt, bin als Besucher hingefahren und war noch am selben Abend Helfer. Ich habe gefragt, wo ich anpacken kann und war im Handumdrehen am Crêpe-Stand eingeteilt." Diesen Posten hat er behalten - und bietet Besuchern auch diesmal wieder Süßes an.

Das Festival im Zeichen der Grille startet heute 20 Uhr mit der Band No King No Crown, es folgen vier weitere Bands. Morgen geht es ab 14.30 Uhr weiter. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...