Investition - Rat vergibt Aufträge für Jahnkampfbahn

Augustusburg.

Der Stadtrat in Augustusburg hat mehrheitlich den ersten Auftrag für den Umbau der Jahnkampfbahn vergeben. Die Arbeiten haben einen Gesamtumfang von gut 638.000 Euro und umfassen nach Angaben von Bürgermeister Dirk Neubauer (SPD) den Bau des Kunstrasenplatzes, die Laufbahn und Sprunganlage sowie die Umzäunung des gesamten Areals. Baubeginn dürfte demnach im Juli sein. In weiteren Bauabschnitten folgen ein neues Funktions- und Sozialgebäude sowie eine Kleinfeldsportanlage. Der Umbau der Sportanlage wird voraussichtlich rund 1,4 Millionen Euro kosten. Die Baugenehmigung für das Großprojekt hatte lange auf sich warten lassen. (mbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...