Kahle Wand in Oederan wird binnen einer Woche zu einem Kunstwerk

Ein Grafitti ist in den vergangenen Tagen am Oederaner Spielplatz entstanden. Im Rahmen der Sommerwerkstatt der Oederaner Volkskunstschule haben Kinder und Jugendliche seit Montag dieses bunte Kunstwerk am Toilettenhauses des Spielplatzes gestaltet. Unterstützt und angeleitet wurden sie dabei von Christian Rug (l.). Er ist Kunstpädagoge in Leipzig und leitete einen Kurs der Sommerwerkstatt, der am Montag begann und am gestrigen Donnerstag endete. Doch bevor Eva, Richard, Tillmann und Marie die kahle Wand des neuen WC-Hauses mit der Farbe aus den Sprayflaschen bunt bemalen konnten, war eine Skizze als Vorlage entworfen worden. (hfj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.