Kinder basteln aus Zapfen kleine Eulen

Hohenfichte.

Die Kinder aus der Hohenfichtener Kita "Kunterbunt" haben in dieser Woche "Basteln mit Naturmaterialien" auf dem Programm stehen. "Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen haben wir auf Spaziergängen in der Lohe, einem angrenzenden Waldstück, Herbstfrüchte und Naturmaterialien gesammelt", berichtet Erzieherin Ute Manthei. So wurden bereits Eulen aus Zapfen und Watte, Kastanienmännchen, Spinnen und Blätterbilder angefertigt. Neben Basteln gibt es auch regelmäßig Experimentierwochen. Die Hohenfichtener Kita der Volkssolidarität, wo zur Zeit 43 Kinder betreut werden, wurde seit 2011 bereits dreimal mit dem Siegel "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet, zuletzt 2018. Ute Manthei ist in der Einrichtung dafür die Projektbetreuerin. Die gemeinnützige Stiftung "Haus der kleinen Forscher" wird vom Bundesbildungsministerium gefördert. (cdo )

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...