Kinderuni: Wie arbeitet ein Chirurg?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Flöha/Mittweida.

Was passiert, wenn ein verletztes Kind oder ein Erwachsener mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wird? Welche Untersuchungsmöglichkeiten stehen dem Arzt zur Verfügung und was tut er dann mit dem Verletzten? Wie entscheidet ein Chirurg, ob ein Mensch mit einem Gipsverband oder einer Operation behandelt werden soll? Welche Operationsmöglichkeiten stehen zur Verfügung? Auf diese und viele weitere Fragen gibt Dr. Erik Hauffe in der nächsten Ausgabe der Kinderuni am Samstag an der Hochschule Mittweida Antworten. Der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie des Krankenhauses Mittweida wird einen Vortrag mit vielen Bildern über seine Arbeit halten. (lkb)

Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag, dem 13. März in der Zeit von 10 bis 11 Uhr digital statt. Sie ist geeignet für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren und dauert etwa eine Stunde. Informationen gibt es im Internet unter:

www.hs-mittweida.de/webs/

kinderuni/vorlesungen-2021

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.