Kirche wird barrierefrei

Flöha.

Die Auferstehungskirche Flöha-Plaue soll einen barrierefreien Zugang erhalten. Deshalb sind umfangreiche Bauarbeiten geplant, die in dieser Woche beginnen. Das heißt aber auch, dass die Friedhofskirche nicht begehbar sein wird - und das voraussichtlich bis 9. Dezember. Wie die Stadt informiert müssten aus diesem Grund die Trauerfeiern auf dem Georgenfriedhof an der Dresdner Straße stattfinden. ka

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...