Klein-Erzgebirge bei Festumzug dabei

Riesa/Oederan.

Das Klein-Erzgebirge hat mit einem DDR-Lastwagen W 50 und einem alten Traktor am gestrigen Sonntagnachmittag erfolgreich am Festumzug zum Tag der Sachsen teilgenommen. Das sagte Horst Drichelt, langjähriger Geschäftsführer des Miniaturparks, auf Anfrage. Seinen Angaben zufolge haben viele Zuschauer entlang der Strecke die Modelle von Keilberg-Baude, Kirche Seiffen, Kirche Carlsberg und Schustervilla Oederan (heute Hospiz) bewundert, fotografiert und gefilmt. (hh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...