Knapp 300 Besucher beim Winterfest

Oederan.

Knapp 300 Besucher und damit ein wachsendes Interesse bilanzierte der Leiter der Oberschule Oederan, Frank Hunger, beim Winterfest am Freitag. Das Winterfest ist traditionell der Tag der offenen Tür für interessierte Grundschüler und deren Eltern, und es ist zugleich der Abschluss einer Woche mit fächerverbindendem Unterricht. "Wir wollen damit praktische Erfahrungen vermitteln und die Schüler auf Anforderungen, wie zum Beispiel Bewerbungsgespräche vorbereiten", sagt der Schulleiter. Gegenwärtig lernen an der Oberschule in Oederan 258 Schüler. Es gibt Hausaufgabenbetreuung, Ganztagesangebote und moderne Fachkabinette. Lehrerknappheit und der damit verbundene Unterrichtsausfall seien zum Glück noch kein Thema, so Hunger. Die Anmeldungen fürs neue Schuljahr beginnen am 7. Februar. (mbe)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.