Kolbenkasper bei Eastgermanbikes

Mildenau/Breitenau.

Treffen sich die Simson-Fans, ist der Breitenauer Mike Falke (Foto) nicht weit - so auch am Sonnabend in Mildenau, wo die Eastgermanbikes zum 4. Simson- und Zweirad-Oldtimertreffen einladen. 13 Uhr sollen auf dem Festgelände am Sportplatz verschiedene Wettbewerbe beginnen: Prämiert werden die Umbauten und das schönste Original. Mike Falke, in der Szene auch als "Kolbenkasper" bekannt, bietet seine Kunst aus Motorschrott an. Aus alten Kolben oder anderen Teilen fertigt der 33-Jährige in seiner Schleiferbude in Breitenau alles, was irgendwie geht. Die Gruppe Eastgermanbikes hat sich vor mehr als zehn Jahren gegründet. Ihre Mitglieder kommen nicht nur aus dem Erzgebirge, sondern auch von weit darüber hinaus. Knapp 11.000 Nutzer folgen ihr in den sozialen Netzwerken, wo Bilder besonderer Mopeds und Motorräder gepostet oder Veranstaltungen geteilt werden. (ka/aed)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...