Kreis-FDP wählt Kandidaten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Flöha/Döbeln.

Die FDP Mittelsachsen wählt am Samstag im Volkshaus in Döbeln ihren Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 161 Mittelsachsen. Wie der Kreisverband weiter mitteilt, sei im Vorfeld ein strenges Hygienekonzept mit dem Landratsamt abgestimmt worden. So bestehe Masken- und Testpflicht. Als Bundestagskandidat wird demnach der 26-jährige Rechtsreferendar Philipp Hartewig antreten. Er ist stellvertretender Landesvorsitzender der sächsischen FDP. Zudem wählen die Liberalen ihren neuen Kreisvorstand. Als Vorsitzender kandidiert Miro Becker. Der 45-jährige Medizinpädagoge ist aktuell einer der beiden stellvertretenden Kreisvorsitzenden. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.