Kriminalität - Citybahn in Mittweida besprüht

Mittweida.

Während eines Halts am Bahnhof Mittweida ist in der Nacht zu gestern eine Citybahn nach Chemnitz beschmiert worden. Das teilte die Bundespolizei mit. Demnach wurde das Graffiti auf einer Gesamtfläche von 12,35Quadratmetern aufgesprüht. "Die Schriftzüge in sieben verschiedenen Farben wurden auf einem halben Wagen über zwei Scheiben mannshoch aufgetragen", erklärte Anja Müller-Bartl, Pressesprecherin der Bundespolizeidirektion Chemnitz. Zur Höhe der zu erwartenden Reinigungskosten konnte sie keine Auskunft geben. Die Bundespolizeiinspektion nahm den Angaben zufolge die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung auf. (ug)

Zeugenaufruf Wer zum Tathergang Hinweise geben kann, sollte sich bei der Bundespolizeiinspektion Chemnitz unter der Telefon 0371 46150 melden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...