Kunstauktion im Schloss Lichtenwalde

Lichtenwalde.

Gemälde, Zeichnungen und Grafiken der "Leipziger Schule" kommen am Sonntag im Schloss Lichtenwalde unter den Hammer. Bei einer Benefizgala am Nachmittag in Zusammenarbeit mit dem Leipziger Buch- und Kunstantiquariat Ulbricht werden Werke verschiedener, international bekannter Künstler wie Max Klinger, Armin Müller-Stahl, Wolfgang Mattheuer, Andy Warhol, James Rizzi, Werner Tübke, Marc Chagall versteigert. Die Verkaufsobjekte können ab 13 Uhr vorab besichtigt werden. "Wegen der aktuellen Coronasituation entscheiden wir von Tag zu Tag. Derzeit gehen wir aber nicht von einer Absage aus", sagt Schlosschefin Patrizia eyn. Die erste Auflage der Auktion gab es im September 2018. (scso)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.