Landesgartenschau - Stadt stellt Parkkonzept vor

Frankenberg.

An welchen Stellen im Stadtgebiet von Frankenberg Parkplätze für die Besucher der Landesgartenschau (Laga) ausgewiesen werden sollen, darüber informiert heute der Beigeordnete der Stadt, Ralf-Peter Regner, die Mitglieder des Technischen Ausschusses. Nach früheren Informationen der Landesgartenschaugesellschaft soll die Hauptparkfläche an der Zufahrt zum Schilfteich (ehemals Bauwiese) entstehen, wo etwa 700 Stellplätze eingerichtet werden könnten. Dort wurde die Fläche bereits eingeebnet und planiert. Es soll zudem ein Ausweichparkplatz ausgewiesen werden. In der öffentlichen Ausschuss-sitzung wird außerdem über einen Antrag zur Förderung von freiem Wlan in Frankenberg beraten. Unter anderem wird auch ein Beschluss zum Ausbau der Staatsstraße 203 (Freiberger Straße) zwischen Einmündung Parkstraße bis zur Kreuzung Sachsenstraße erwartet. (jl)

öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses: Dienstag, 19.30 Uhr, Ratssaal, Markt 15, in Frankenberg.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...