Landrat überrascht Förderschüler

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Flöha.

Landrat Matthias Damm verzichtet in diesem Jahr auf postalische Weihnachtsgrüße und hat sich stattdessen entschlossen, mit dem Geld für Druck und Versand vier Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung zu unterstützen. Die Förderschule "Dr.-Lothar-Kreyssig" in Flöha hat sich zum Beispiel zwei große, stabile Boxen für Außenspielzeug gewünscht. Bedacht werden auch die Regenbogenschule in Döbeln, die "Wilhelm-Pfeffer-Schule" in Rochlitz und die Förderschule in Frankenberg. "In den Schulen war die Vorfreude bereits groß", so Matthias Damm. Der Weihnachtsgruß des Landrats wird im Mittelsachsenkurier und auf der Internetseite des Landkreises veröffentlicht. (ug)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.