Landratsamt sucht Demokratie-Projekte

Freiberg/Flöha.

Auch in diesem Jahr werden Projekte zur Förderung von Demokratie und Toleranz finanziell unterstützt. Wie das Landratsamt mitteilte, stehen 2021 in Mittelsachsen dafür rund 160.000 Euro zur Verfügung. Die Summe setze sich unter anderem aus Mitteln des Bundes und des Freistaates zusammen. Unterstützung erhalten Maßnahmen zur Vermittlung von gewaltfreien Konflikt- und Lösungsstrategien oder die sich mit demokratiefeindlichen Bewegungen auseinandersetzen. Die maximale Förderung für ein Projekt beträgt 7500 Euro. Projektideen können bis zum 15. Februar beim Landratsamt eingereicht werden. Die Entscheidung über die zu fördernden Projekte trifft der lokale Begleitausschuss im März. (lkb)

Die Ausschreibung ist online zu finden unter: www.landkreis-mittelsachsen.de/

aktionsplan.html

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.