"Leser helfen": Freizeit-Franz startet zur Jungfernfahrt

Das neue Spielemobil des Mittweidaer Vereins Erucula ist dank der Spenden der "Freie Presse"- Leser nun bereit für den ersten Einsatz. Am Wochenende soll der Bus dann einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...