Leubsdorfer Schule erhält Spielezimmer

Leubsdorf.

Die Grundschule in Leubsdorf ist eine von 29 in Sachsen, die ein Spielezimmer gewonnen haben. Darüber hat am Freitag das Kultusministerium in Dresden informiert. Die Schulen hatten sich bei der Initiative "Spielen macht Schule" beworben und werden mit einem "umfangreichen Spielezimmer ausgestattet", nachdem eine Jury eingereichte Konzepte bewertet hatte. Ziel der Initiative sei es, klassisches Spielen an Schulen zu fördern. An dem Angebot der Initiative "Werkstatt Modelleisenbahn" haben zusätzlich sechs Schulen und vier Horte erfolgreich teilgenommen. Sie erhalten Zubehör für eine Modelleisenbahnanlage. Insgesamt beteiligten sich 63 Einrichtungen am Wettbewerb. Interessierte Grundschulen können sich beim Verein "Mehr Zeit für Kinder" telefonisch unter 069 1568960 oder per E-Mail an spielen-macht-schule@mzfk.de melden, um die neuen Wettbewerbsunterlagen zu erhalten. (mick)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.