Liebenswerte Betonköpfe

Vier Jahre nach dem großen Erfolg kehren die Alltagsmenschen nach Lichtenwalde zurück.

Lichtenwalde.

Sieben Damen in Rot: Die Kleider mitunter zu kurz über strammen Beinen, manche hoch geschlossen, andere weit ausgeschnitten. Die Gesichter nicht mehr ganz jung, die Lippen rot nachgezogen, Mimik von ernst bis lächelnd - die Gruppe gehört zu den "Alltagsmenschen" und weckt Sympathie wegen ihrer Natürlichkeit, ihrer lebensnahen Ästhetik. Schon zur ersten Ausstellung vor vier Jahren zog es Tausende Besucher in den Schlosspark Lichtenwalde.

Ab Samstag gibt es ein Wiedersehen mit neuen Gruppeninszenierungen und mit bisher noch nicht gezeigten Figuren, die schon angeliefert wurden. Bis zum 3. November sind mehr als 70 Skulpturen unter freiem Himmel zu sehen. "Die Alltagsmenschen passen genau in den Barockpark, weil sie Kunst, Mensch und Landschaft in einmaliger Wechselwirkung verbinden", schwärmt Patrizia Meyn, die Geschäftsführerin der Schlossbetriebe Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde.

Christoph Ulrich

Ulrichs Bilanz:Der „Freie Presse“-Wirtschaftsnewsletter von Chef­korrespondent Christoph Ulrich

kostenlos bestellen

Mit ihren rund 100 Kilogramm schweren Skulpturen, deren Inneres aus einer Polystyrol-Beton-Kon-struktion besteht, beschreibt Bildhauerin Christel Lechner Situationen des Alltags: Sie "macht das Alltägliche zu etwas Besonderem. Es spricht mich und dich an und löst das museale Paradox ,Bitte nicht anfassen' auf", so Patrizia Meyn. Gerade deshalb seien die Figuren ganz nah: "Weil wir alle nicht perfekt sind - nicht superschlank oder faltenfrei." Sie möchte mit der Schau, die man so nicht in einem Barockgarten erwartet, einen konträren Bezug zum Park herstellen, unterstreicht die Schlösserchefin. (mit mbe/ka/hfj)

"Alltagsmenschen - Skulpturen von Christel Lechner", Ausstellung, im Schlosspark Lichtenwalde, 30. März bis 3.November, täglich von 9.30 bis 18 Uhr, Eintritt: Erwachsene 3,50, ermäßigt 3 Euro (inklusive Parkeintritt). Ergänzende Angebote: Alltagsmenschen mittendrin. Blick hinter die Kulissen": Künstlergespräch mit Christel Lechner mit Alltagshappen, Rundgang und Foto-Aktion, 30. März ab 11 Uhr, Tickets an der Tageskasse 20 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...