Mal trübe Tage, mal weiße Pracht

Wenig Sonne, viele Wolken, viel Niederschlag - so lautet eine Formel, die den Monat Dezember ganz gut beschreibt. Doch auch für Abwechslung war der erste meteorologische Wintermonat in den vergangenen Jahrzehnten immer gut. Eine historische Wetterschau.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...