Mathe-Ass aus Oederan

Johnny Ulbricht erreicht 3. Platz bei Landeswettbewerb

Chemnitz/Oederan.

Ein Oberschüler aus Oederan gehört zu den besten sächsischen Nachwuchsmathematikern: Johnny Ulbricht konnte in Chemnitz beim Landeswettbewerb Mathematik für Oberschulen den 3. Platz bei den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen belegen.

Auch bei der sechsten Auflage des Wettbewerbs wurden die Aufgaben von Fachberaterinnen und Fachberatern für Mathematik und Vertretern der Industrie- und Handelskammer (IHK) Chemnitz vorbereitet. 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen fünf bis acht rangen in einer zweistündigen Klausur um die besten mathematischen Lösungen. Während der Korrektur-zeit besuchten sie die Kunstsammlungen Chemnitz, das smac, das Tietz oder das Opernhaus. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...