Mehr als 3600 Unterzeichner

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Mehr als 3600 Unterschriften stehen mittlerweile unter dem dem Offenen Brief des Freiberger Demokratiebündnisses "Freiberg für alle", der sich gegen die sogenannten Montagsspaziergänge richtet. Dabei dürften es weit mehr Einzelpersonen sein, die die Position des Bündnisses mittragen, denn zu den Aufgelisteten zählen zum Beispiel auch Sportabteilungen oder Sportvereine, Studentengruppen der TU Bergakademie Freiberg, Vereine, Kirchgemeinden, Familien sowie Praxisteams und ebenso auch große ortsansässige Unternehmen. (cor)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.