Mopedfahrer verletzt Polizisten

Zschopau.

Ein flüchtender Mopedfahrer hat am Neujahrstag gegen 2.25 Uhr in Zschopau einen Polizisten verletzt. Am frühen Neujahrsmorgen war einer Streifenwagenbesatzung in der Oberen Mühlstraße ein Kleinkraftrad fahrend ohne Licht aufgefallen. Bei der Kontrolle streifte das Moped einen Polizisten (32) und verletzte ihn leicht. Der 17-jährige Deutsche stand unter Alkoholeinfluss (Atemalkoholtest: 0,72 Promille) und hatte keine Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (grit)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.