Mopedfahrerin schwer verletzt

Striegistal.

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Mittwoch im Striegistaler Ortsteil Mobendorf ereignet. Wie die Polizei mitteilt, war einer 19-jährigen Mopedfahrerin gegen 20 Uhr auf der Richard-Wiltzsch-Straße ein unbekannter Pkw entgegengekommen. Dieser fuhr offenbar so weit mittig, dass die Kradfahrerin ausweichen musste, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab und stürzte. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der unbekannte Pkw fuhr weiter in Richtung Mobendorf. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (bp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.