Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederwiesa.

Bei einem Unfall in Niederwiesa ist am Samstag ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Hondafahrer 14.40 Uhr auf der B 173 aus Richtung Flöha kommend in Richtung Niederwiesa unterwegs. Auf Höhe der Dresdner Straße blinkte der vor ihm fahrende, 48-jährige Fahrer eines Nissan und bremste ab. Der 21-Jährige prallte gegen den Nissan und stürzte. Gesamtsachschaden: 5000 Euro. (lkb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.