Mühlweg wird weiter gebaut

Eppendorf.

In Eppendorf wird die Zufahrt zum ehemaligen Polytechnischen Zentrum an der Karl-Liebknecht-Straße saniert. Der Gemeinderat erteilte dafür in seiner jüngsten Sitzung den Zuschlag an die Firma Schuck Bau aus Großrückerswalde, die die Arbeiten für rund 30.000 Euro erledigen soll. Die Bauleistungen umfassen unter anderem die Deckensanierung und die Erneuerung der Entwässerungsanlage. Wie Bauamtsleiterin Ilona Hähner mitteilte, soll der Auftrag voraussichtlich im September ausgeführt werden. Zudem ist es vorgesehen, zeitgleich den zweiten Abschnitt der Sanierung des Mühlweges zu realisieren. Zwischen dem Kosmetikgeschäft und der Brücke ist eine Deckensanierung vorgesehen. Diese führt das Unternehmen EBG Bau GmbH aus Ehrenfriedersdorf für 40.000 Euro aus. (kbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.