Museum - Schauvorführung in Sonderausstellung

Oederan.

Seit ihrer Eröffnung am 29. Juni haben bereits 138 Besucher die Sonderausstellung "Historisches Handarbeitszubehör" im Museum Oederan gesehen. "Das könnte noch ein bisschen besser sein", sagte Sonja Reupert von der Stadtinformation. "Es liegt sicher am guten Wetter. Da gehen die Leute eher ins Freibad als ins Museum. Aber viele, die schon hier waren, wollen Werbung für all das machen, was man hier sehen kann." Die Schau zeigt Hunderte von Stücken aus der Sammlung von Bernd Köhler. Der Chemnitzer hat in mehr als 30 Jahren Objekte von Stopfpilzen über Wollknäuel bis hin zu Näh-Necessaires zusammengetragen. Am 5. August ab 14 Uhr führt Köhler selbst durch die Schau. An diesem Tag findet zudem von 13 bis 16 Uhr eine Vorführung in der skandinavischen Sticktechnik Hardanger statt. Der Eintritt kostet 3, ermäßigt 1,50 Euro. (dahl)

Die Ausstellung im Museum Oederan am Markt 6 ist dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr zu sehen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...