Nacht im Klein-Erzgebirge - Pop-Schlager mit Sandra & Susan

Oederan.

Keine "Nacht im Klein-Erzgebirge" ohne Show-Programm. Deren Höhepunkt zur morgigen 25. Auflage des Familienfestes im Miniaturpark ist das Duo Sandra & Susan. Und hinter den singenden Zwillingsschwestern steht mir Stefan Kramer ein Manager, der weiß, wie Vermarktung geht.

"Gestartet sind die Beiden mit klassischem Schlager", erzählt Stefan Kramer. "Doch inzwischen setzen sie auf eine flippige und aktive Show mit viel Spaß." Geboren im Erzgebirge wuchsen die heute 36-Jährigen mit Musik auf, absolvierten eine klassische Gesangsausbildung. Nach dem Gewinn des Alpen-Grand-Prix in Meran und zwei Babypausen haben sich die jungen Damen nun dem modernen Pop-Schlager verschrieben, covern Hits zwischen Helene Fischer und Andrea Berg. Eigene Songs komponieren und schreiben sie zusammen mit ihrem aus Penig stammenden Manager. "Für 2019 ist ein neues Album geplant", verrät der 39-jährige. Ihre neue Single "Mein Herz schreit", die am 31. August erscheint, können die Besucher der "Nacht im Klein-Erzgebirge" schon vorab erleben. (dahl)

Nacht im Klein-Erzgebirge morgen ab 19 Uhr. Abendkasse 12, Kinder 7 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...