Neue Kantorin wird feierlich eingeführt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oederan.

Am Sonntag wird in einem festlichen Gottesdienst Ulrike Schubert in ihren Dienst als Kirchenmusikerin der Vereinigten Kirchgemeinde Eppendorf und der Kirchgemeinde Oederan mit Frankenstein und Kirchbach eingeführt. Das teilt die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Oederan mit. "Nach einer langen Übergangszeit sind wir dankbar und froh, dass Ulrike Schubert am 1. September mit ihrer Arbeit als Kirchenmusikerin in unseren Kirchgemeinden begonnen hat", heißt es. Seit 1992 ist Schubert Kantorin und Gemeindepädagogin in Waldkirchen mit Schwesterkirchgemeinde Börnichen. Schwerpunkte ihrer Arbeit waren Christenlehre, Blockflötenunterricht und Flötenkreise, das Singen mit Vorschulkindern und größeren Kindern in der Kurrende. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.