Neue Möbel für das Rathaus

Leubsdorf.

Die Gemeinde Leubsdorf wird für rund 10.000 Euro neue Büromöbel anschaffen. Darauf hat sich der Gemeinderat verständigt. Die Finanzierung erfolgt über die Investitionspauschale. "Als 1997 der Umzug in das heutige Rathaus erfolgte, wurden aus den Rathäusern der Ortsteile unter anderem Schränke mitgebracht, die damals schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hatten. Der aktuelle Zustand ist entsprechend", so Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU). Nunmehr sollen in drei Räumen Einbaumöbel aufgestellt werden. "Dabei kommt uns die aktuelle Mehrwertsteuersenkung entgegen", sagte Fröhlich. (kbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.