Neue Runde im Wettstreit der Fotografen der Region

Arbeiten zum Thema "Glanzlichter" können ab 5. April eingereicht werden

Flöha/Freiberg.

Neue Runde, neues Glück: Der traditionelle Fotowettbewerb von "Freie Presse" und "Blick" in Freiberg erlebt in diesem Jahr eine neue Auflage. Das haben die Ausrichter beschlossen. Zugleich gibt es ein Novum: Das Thema des Wettbewerbs wird bereits vorab bekannt gegeben, damit interessierte Leser und Fotografen bereits jetzt ihre Arbeiten nach geeigneten Motiven durchforsten oder sich Gedanken über eine Umsetzung machen können. Die Neuerung soll den Teilnehmern auch Zeit geben, das Einverständnis von Personen einzuholen, die prominent auf ihren Fotos zu sehen sind.

Der Fotowettbewerb steht in diesem Jahr unter der Überschrift "Glanzlichter". Ab dem 5.April 2019 nimmt die Freiberger Redaktion der "Freien Presse" Beiträge von den Teilnehmern entgegen. Die Frist für das Einreichen von Arbeiten in Farbe und schwarz-weiß, die mindestens 20 x 28 Zentimeter bis maximal 30 x 45 Zentimeter groß sein sollen, endet am 19. Mai 2019. Es werden nur Papierbilder angenommen; eine Teilnahme per E-Mail oder Datenträger ist nicht möglich.

Auch in diesem Jahr warten auf die Sieger und Platzierten attraktive Preise. So hat die Sparkasse Mittelsachsen bereits zugesagt, einen Spargutschein im Wert von 300 Euro auszuloben. In der Hauptgeschäftsstelle des Geldhauses an der Poststraße in Freiberg soll auch am 12. Juni dieses Jahres um 18 Uhr die Siegerehrung stattfinden - verbunden mit der Eröffnung einer Ausstellung, in der bis 5. Juli 2019 die besten Arbeiten des diesjährigen Wettbewerbs gezeigt werden. Inzwischen schon Tradition hat auch die Vergabe eines Jugendpreises für talentierte Nachwuchsfotografen im Alter von bis zu 16 Jahren.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...