Neue Technik für den Bauhof

Flöha.

Die Stadt Flöha rüstet den Bauhof mit neuer Winterdiensttechnik aus. Der Technische Ausschuss hat am Donnerstag dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt, einen neuen Lkw sowie ein mobiles Streusalzsilo anzuschaffen. Der Lkw mit einer Nutzlast von 7,5 Tonnen soll dem alten Traktor, Baujahr 1991, ersetzen, der bislang in Falkenau stationiert ist und häufig defekt ist. Das Streusalzsilo wird ebenfalls in Falkenau aufgestellt. Damit sparen sich die Winterdienstfahrzeuge des Bauhofes den regelmäßigen Weg nach Flöha zum Befüllen mit Streusalz. Für das Salzsilo stehen 25.000Euro zur Verfügung. Beide Aufträge werden jetzt ausgeschrieben. (mbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...