Oederan als Biker-Mekka

1000 Besucher zog das Motorradtreffen in Oederan in die Stadt des Klein Erzgebirges, das am Wochenende Schauplatz des Treffens war. Natürlich ließen es sich die Besucher nicht nehmen, auch die eigenen großen und kleineren Maschinen dem Publikum zu präsentieren. Gut 750 Motorräder und Mopeds gab es am Wochenende zu bestaunen. Dabei wurden die Maschinen natürlich ordentlich in Szene gesetzt. Und nicht nur hiesige Biker waren da. Einige Besucher hatten eine stundenlange Anreise nach Oederan auf sich genommen, um das Wochenende mit PS-Freunden zu verbringen. Anlässlich des Treffens gab es auch die gemeinsame Kirchturmtour durch die Umgebung mit 80 Teilnehmern (Foto links). Vorbei kamen die Motorradfahrer auch in Gahlenz, wo sie sich zum obligatorischen Gruppenfoto aufstellten. (smc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...