Oederaner Bad wird umfassend saniert

Oederan.

Im Erlebnisbad Oederan haben umfangreiche Sanierungsarbeiten begonnen. So wurde im September unter anderem die Sprunganlage repariert und die Fugen an der Rutsche erneuert. Zudem wurde die alte Solaranlage abgebaut. Anschließend erfolgte auf dieser Fläche die Dachneueindeckung. "Ende Oktober soll die neue Solartechnik geliefert und installiert werden. Auch wenn die Maßnahme erst 2021 abgeschlossen wird, beginnt der Zaunbau um den Sportplatz noch in diesem Jahr", sagte Marko Metzler vom Oederaner Stadtmarketing. Insgesamt lässt sich die Stadtverwaltung die gesamte Investition rund 336.000 Euro kosten. Dabei fließen immerhin 252.000 Euro Fördermittel, die vom Bund und dem Freistaat Sachsen stammen, in den Haushalt zurück. "Erstmals seit der Eröffnung im Jahr 1994 wird unser Freibad jetzt umfassend saniert", sagte Metzler. (kbe)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.