Party bis zum Morgen und ein Nachmittag mit Chormusik

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Eine ausgelassene Party haben am Samstagabend Junge und Junggebliebene Ü30er auf dem Platz von Schloss Freudenstein in Freiberg gefeiert. Die Fete, bei der die DJs Fire Entertainment alias Michael Mokroß und Daniel Pavel den Gästen mit Musik für jung und alt ordentlich einheizten, war ausverkauft. Bis morgens 2 Uhr wurde gefeiert. Am Sonntag kamen die Liebhaber von Chormusik zum Zuge. Ab 15 Uhr spielte der Sächsische Bergsteigerchor Kurt Schlosser. Die Veranstaltung war ebenfalls gut besucht. Damit ist mit dem Programm der Freiberger Sommernächte im Schlosshof aber noch nicht Schluss. Am Donnerstag ist Mirja Boes dort zu Gast und am Samstag findet das Benefizkonzert "Rock für Freiberg" für die musikalische Nachwuchsförderung in und um Freiberg statt. (smc/fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.