"Peniger Gespräch" kurzfristig abgesagt

Penig.

Die Staatskanzlei hat das "Peniger Gespräch" mit Ministerpräsident Michael Kretschmer, das am Freitag im Kulturhaus stattfinden sollte, abgesagt. Laut einer Stadtsprecherin sei in Dresden ein Gespräch mit allen sächsischen Bürgermeistern anberaumt worden, um über das Coronavirus zu beraten. (ule)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.