Pflege-Azubis übernehmen Station

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz.

Azubis an die Macht: In der Ausbildung angehender Pflegekräfte kommt es auf theoretisches Wissen ebenso an wie auf praktische Kenntnisse. Deshalb bieten die Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz auch in diesem Jahr allen Pflege-Azubis des dritten Ausbildungsjahrs an, für zwei Wochen eine eigene Station übernehmen - und dabei alle Prozesse kennenzulernen. "Die Schülerstation ist bei uns zur guten Tradition geworden", heißt es in einer Pressemitteilung der Kliniken. Die Aktion findet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und zur Reduzierung von Infektionsrisiken seien die 23 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen aufgeteilt worden. Die "Schülerstation" findet jährlich in Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen statt, die im Juni und Juli anstehen. (fp )

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.