Planer suchen nach Einsparmöglichkeit

Augustusburg.

Bis Ende Oktober soll Klarheit darüber herrschen, wie es beim Umbau der Jahnkampfbahn in Augustusburg weitergeht. Das sagte Bürgermeister Dirk Neubauer. Bis dahin gibt es weitere Gespräche mit den Planern, um die drohenden Mehrkosten beim Bau des neuen Funktionsgebäudes abzuwenden. Ob wie geplant noch in diesem Jahr mit dem Bau des Funktionsgebäudes begonnen werden kann, erscheint fraglich. "Das müssen wir entscheiden, wenn belastbare Zahlen auf dem Tisch liegen und das Ausmaß der Änderungen klar ist", so Neubauer. Der Umbau der Sportanlage in mehreren Abschnitten soll rund 1,4 Millionen Euro kosten. Der Kunstrasenplatz ist bereits fertiggestellt und wird genutzt. (mbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...