Polizei - Einbrecher schlagen zum zweiten Mal zu

Flöha.

Wieder fiel niemandem etwas auf. Binnen weniger Tage ist in Flöha erneut eingebrochen worden. Unbekannte hatten am Wochenende die Eingangstür zu einem Ladengeschäft an der Augustusburger Straße aufgehebelt. Als Tatzeit konnte der Zeitraum zwischen Samstagnachmittag (13.30 Uhr), und Sonntagvormittag (10.30 Uhr), eingegrenzt werden. Darüber informierte gestern die Polizei. Die Einbrecher hätten Schränke durchsucht und eine geringe Menge Geld entwendet, heißt es weiter. Angaben zum Schaden liegen noch nicht vor. Bereits in der vergangenen Woche war ein Einbruch in einen Lagerraum in der Straße Am Personenbahnhof gemeldet worden. Tatzeit: Dienstagabend bis Donnerstagvormittag. Innerhalb der Ermittlungen werden mögliche Zusammenhänge geprüft. Das antwortete Marcus Gerschler von der Polizei-Pressestelle gestern auf die Anfrage der "Freien Presse". Es gäbe noch keine weiteren Informationen, da die Auswertung der gesicherten Spuren gegenwärtig noch andauere. (ka)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...